Reinkarnation und Rückführung in Hypnose: Trip in die letzte Inkarnation

Rückführung & Reinkarnation Hypnose

Heftige Traumata des vorherigen Lebens können sich auf das aktuelle Leben auswirken. Dabei trägt man Ängste oder Blockaden mit sich herum. Und man ist nicht in der Lage, zu entschlüsseln, woher dieses negative Gefühl stammt. Über die Rückführung & Reinkarnation Hypnose ist es möglich, in deine letzte Inkarnation und das Vorleben einzutauchen. Dort sind die Ursachen verborgen, die heute zu deinem Problem geworden sind.

Denn auch karmische Seelenverträge können mitunter schädlich sein für dein aktuelles Leben. Das kann sich auf die Finanzen, den Erfolg oder auch Beziehungen auswirken.

Welche Szenarien aus dem Vorleben könnten die Ursache sein?

Die Erfahrungen der Vergangenheit können oft so einschneidend sein, dass wir sie nie richtig bearbeiten können. In dem Fall läuft das Trauma aus dem vorherigen Leben mit in das aktuelle Leben. Eine Rückführung & Reinkarnation Hypnose in das vorherige Leben gibt Aufschluss über die möglichen Auslöser.

Die Nachwehen des Vorlebens sind oft mit diesen Szenarien verbunden:

  • Opfer/Täter-Rollen, Unterdrückung
  • Gewalterlebnisse, Krieg
  • Schwere Krankheiten, Zwänge
  • Betrug, Verluste, Armut
  • Glaubensfragen & Moral

Durch eine Reinkarnation und Rückführung-Hypnose erhältst du Einblick in die Ursache. Aber auch, welches Trauma dadurch entstanden sein könnte. Ähnlich wie bei der Hypnose Kindheit & Altersregression gehen wir in die alte Erfahrung hinein.

Ziel ist es, sich mit der traumatischen Erfahrung des Vorlebens zu versöhnen. So kann auch die Seele im Hier und Jetzt heilsam gepflegt werden. Auch die Begegnung mit möglichen Tätern des Vorlebens ist denkbar.

Letztlich geht es aber natürlich auch um die Symptome dieser unverarbeiteten Erlebnisse. Letztlich werden bei der Rückführung & Reinkarnation Hypnose mit positiven Suggestionen die verankerten inneren Formeln überschrieben.

Was ist eine Rückführung?

Bei einer Rückführung wird der Klient mithilfe des Therapeuten oder Hypnotiseurs zurückgeführt. Und zwar zu einem Zeitpunkt in der Vergangenheit. Dieses Vorgehen nennt man auch Regression. Bekannt ist in diesem Zusammenhang die Altersregression. Diese Rückführung ist beschränkt auf das eigene Alter. Das heisst, der Therapeut nutzt deine persönliche Timeline. Dabei beginnt man in der Gegenwart. Und Schritt für Schritt bewegt man sich ein Jahr zurück. Das geschieht so lange, bis man in dem gewünschten Alter angekommen ist. In aller Regel ist es das Alter, indem das auslösende Ereignis stattfand.

Die Rückführung & Reinkarnation Hypnose ist also praktisch eine Lebensregression. Diese Sitzung geht über deine Biografie des gegenwärtigen Lebens hinaus. Zurück in die Vergangenheit und in ein vorheriges Leben. Mittels einer speziellen Hypnose führt dich der Therapeut in die Vorexistenz. Dort sucht man Plätze, Orte oder Personen auf, die zu der vergangenen Erfahrung gehören.

Rückführung & Reinkarnation Hypnose

Jetzt Termin buchen für deine Hypnose Sitzung !

hypnose buchen
  • Vorgespräch
  • Einleitende Entspannung
  • Hypnose & Nachgespräch

Was kann ich durch eine Reinkarnationstherapie oder Rückführung-Hypnose erfahren?

Alle Erfahrungen sind in deinem Unterbewusstsein abgespeichert. Und auch diese, die über dieses Leben hinaus gehen. Das heisst, vom ersten Moment deiner Seelenexistenz gibt es diesen Erinnerungsspeicher. In aller Regel verarbeiten wir diese Erlebnisse während eines Lebens. Doch manchmal ist das nicht so. Dann wird die Erfahrung aus einer vorherigen Existenz bei deiner Wiedergeburt als Erbe mitgenommen. Das ist dann heute in deinem Leben spürbar. Doch mit der Trancearbeit oder Hypnose können wir das Versäumnis aufholen. Schliesslich ist es durch eine Rückführung-Hypnose oder Reinkarnationstherapie möglich, auf diese vergangenen Erinnerungen und Gefühle zugreifen. Mit einer solchen Sitzung in die Vergangenheit kann man aufschlüsseln, was im letzten Leben geschehen ist. Beispielhaft sind diese Dinge dafür:

Familiendramen – viele Verluste durch Tod oder Krankheit – Betrug – kriminelle Machenschaften – Missbrauch – Schockerlebnisse – Gewalterfahrungen – Existenzverlust – Naturkatastrophen uvm.

In diesem Zusammenhang könnten dir auch Personen in der Rückführung begegnen. Und zwar solche, mit denen du eine karmische Verbindung hast. Häufig sind diese Verbindungen auch in diesem Leben präsent. Wenn es zwischen diesen karmischen Partnern noch eine offene Rechnung gibt, könntest du das spüren. Typisch dafür sind:

  • Schwüre, Verträge aus dem Vorleben, die nicht eingehalten wurden
  • Rache oder Treue-Versprechen
  • Wiedergutmachungs-Gelöbnisse
  • Schuld und Sühne
  • Opfer-Täter Ausgleich

Mögliche Symptome bei Problemen aus Wiedergeburt, Reinkarnation und Seelenwanderung

Wie könnte sich das anfühlen, wenn du durch Wiedergeburt, Reinkarnation und Seelenwanderung ein Problem hast?

In aller Regel sollte man schauen, ob es keine anderen Auslöser gibt. Und zwar in diesem gegenwärtigen Leben. Wenn das nicht der Fall ist, lohnt sich ein Blick in die Vorexistenz. Meistens wird man dort rasch fündig. Solche Nachwirkungen zeigen sich häufig wie folgt:

  • Unerklärliche Gewissensbisse, Schuld- oder Rachegefühle
  • Irrationale Ängste vor Feuer, Wasser, Enge uvm.
  • Starke Lebenskonflikte mit Eltern/Partnern
  • Plötzliche Blockaden und Fluchtreaktionen
  • Gesundheitliche unerklärliche Probleme

Darüber hinaus gibt es noch viele weitere Anzeichen, die eine Rückführung-Hypnose als sinnvoll erachten. Auch Themen wie Kinderlosigkeit oder Beziehungsunglück könnten ursächlich in der letzten Inkarnation begraben liegen. Zudem haben viele Menschen Beklemmungen vor einer Halsenge. Rollkragenpullover sind demzufolge ein No-go. Dass man im letzten Leben seinen Kopf spontan lassen musste, weiss man ja nicht…

Doch auch die unerklärbaren Ängste vor Feuer, die gerade Frauen besonders plagen, geben Hinweise. Meist verbirgt sich dahinter die leidvolle Hexenverbrennung. Auch wenn dieses Leben schon lange her ist, haben einige Seelen dieses Erlebnis bis heute nicht verdaut. Nun erkennen wir, welches Leid hinter Wiedergeburt, Reinkarnation und Seelenwanderung stehen kann. Mit der Rückführung-Hypnose verschaffst du dir nicht nur Klarheit. Du kannst darüber hinaus, diese alten Gefühle ablösen und dich heilen.

Ablauf der Rückführung & Reinkarnation Hypnose

Bei einer Rückführung-Hypnose führe ich dich in eine tiefe Trance-Entspannung. Anschliessend wird der hypnotische Prozess eingeleitet. Über die Regression mit der Timeline (zurück gehen in deinem Leben) gehen wir Step-by-Step vor. Zunächst führe ich dich in dem gegenwärtigen Leben zurück. Dann zum Zeitpunkt deiner Embryo-Existenz. Und schliesslich in ein vorheriges Leben.

Dort besuchen wir die Plätze, Menschen und Themen, die als Ursache infrage kommen. Nun können wie die Ereignisse neu bewerten und transformieren. Hilfreich dazu sind die Module der Vergebung, Reue, Entschuldigung oder auch ein Auflösen von Versprechen.

Folgende Module gehören zum Ablauf der Rückführung-Hypnose:

  • Vorgespräch
  • Einleitende Tiefen-Entspannung
  • Ggf. Atemübungen und Timeline
  • Hypnose
  • Nachgespräch

Wichtige Infos bei Reinkarnationstherapie und Rückführung-Hypnose

Die Tiefe der Hypnose ist individuell und wird von mir entsprechend angepasst. Doch man sollte sich bewusst darüber sein, dass das Unterbewusstsein nur gefilterte Informationen preisgibt. Das bedeutet, dass es keine Infos liefert, wenn dein Leben in der Gegenwart davon negativ beeinflusst wird.

Wird die Reinkarnations- und Rückführung-Hypnose von einem Profi durchgeführt?

Reinkarnations-Hypnose und vorgeburtliche Themen sind einer meiner Schwerpunkte in meinem Hypnose-Institut. Reichliche Erfahrungswerte sind daher von Nutzen, um den Klienten auf optimale Weise in ein früheres Leben zu führen. Als ausgebildete, zertifizierte Rückführungsleiterin und Karma-Expertin kenne ich mich bestens mit diesen Dimensionen aus.

Angst vor einer Rückführung-Hypnose?

Viele Menschen sorgen sich vor diesem Prozess und haben Angst, vor dem, was ihnen dort widerfahren könnte. Doch die Sorge darf unbegründet bleiben: jederzeit hat der Klient die Möglichkeit, die Hypnose zu stoppen oder zu einem anderen Punkt in der Timeline zu springen. Ebenso hat man die Möglichkeit diese Hypnose als reiner Beobachter zu erfahren und somit mehr emotionale Abgrenzung zu erfahren.

Gefühle und Erleben in der Rückführungs-Sitzung

Die Gefühle:

Habe ich schon einmal gelebt? Diese Frage haben viele Menschen. Oft ist es nur die Neugier, um darüber mehr zu erfahren. Doch ein Einblick in frühere Leben bietet weit mehr. Manchmal trägt man blockierende Muster bereits seit mehreren Inkarnationen mit sich herum. Die Hypnose Reinkarnation und Rückführung in die Vergangenheit verhilft dazu diese alten Muster zu durchbrechen.

Wenn du in deiner vorherigen Existenz ankommst, wirst du vielleicht nicht das sofortige Wissen über eine Handlung haben. Was aber sehr häufig rasch auftritt, sind Gefühle. Und zwar solche, die aus dem Vorleben stammen. Diese nimmst du konkret wahr und sehr real, während du auf in der Hypnose auf meiner Liege weilst. Vermutlich wirst du dann die Situation nochmal durchleben. Eine solche Erfahrung kann ziemlich befremdlich wirken. Zumal du damit bewusst „nichts zu tun hast“. Aber du fühlst es, so, als geschehe es jetzt gerade. Damit einhergehend sind auch körperliche Reaktionen möglich. Wer also kurz vor seiner Hexenverbrennung stand, der könnte in der Hypnose zu Schweissausbrüchen neigen.

Das Erlebnis:

Bei dieser Hypnose ist eine besondere Aufmerksamkeit nötig. Denn es ist selbsterklärend, dass ein wirkender Aspekt des Vorlebens von hoher Bedeutung sein kann. Schliesslich wirkt dieser Aspekt bis in diese Gegenwart. Zugleich heisst das auch, dass die Ursache bzw. der Auslöser hochdramatisch gewesen sein muss. So wie in unserem Alltag auch, laufen uns die kleinen Missgeschicke des Lebens nicht lange hinterher. Ein Unfall, ein gewalttätiges Erlebnis, Freiheitsentzug oder ähnliche Erfahrungen hingegen vergessen wir nie. Wir verdrängen sie höchstens.

Sofern wir also ein Lebensfeld betreten, wo sinnbildlich die Bomben fliegen, sollten wir innerlich gerüstet sein für diesen hypnotischen Ausflug. Es empfiehlt sich also objektiv für sich selbst zu beurteilen, ob man der Sache gewachsen ist. Doch selbst wenn du glaubst dem gewachsen zu sein, brauchst du keine Sorge zu haben, falls das nicht so ist. In der Rückführung-Hypnose hast du jederzeit die Möglichkeit, die Szene zu verlassen. Wir können auch eine Pause einlegen. Das hat keinen Einfluss auf die Fortführung der Hypnose.

Reinkarnation- oder Rückführung Termin buchen

Nicht immer muss es ein Problem geben, um eine Rückführung-Hypnose zu buchen. Denn es reicht aus, wenn du einfach neugierig bist. Vielleicht willst du dir einmal dein vorheriges Leben anschauen? Für dich kann das interessant sein, um zu schauen, wie du dich über die Inkarnationen hinweg entwickelt hast.

Die Hypnose Reinkarnation ist nicht nur ein reinigender Prozess, sondern eröffnet auch spirituell neue Türen für eine neue Reflexion.

reinkarnation-rueckfuehrung-hypnose