angst loslassen therapie hypnose düsseldorf

Tier-Hypnose bei Hund, Düsseldorf


Leinenagressionen bekämpfen...


Transparenz und Offenheit ist an dieser Stelle mir sehr wichtig: Ich behandele ausschließlich Hunde bei Leinenagression. Der Hund wird hysterisch und bellt ohne Unterlass sobald er einen anderen Hund nur auf gewisse Distanz sieht. Das aneinander vorbeigehen ist dabei die höchste Stufe dieser Phase, in der der eigene Hund kaum noch zu bändigen ist. Er lässt sich nicht ablenken und auch gutes Zureden hilft nicht. Das ist nicht nur ein Zustand des puren Stresses für den Hund selbst, sondern auch für den Halter, der keinen Rat mehr weiss und die Sparziergänge schon im Vorfeld fürchtet.  

Diese Form meiner Behandlung ist ein Mix aus Hypnose und Tierkommunikation. Anders als bei Menschen kann die Anlaufdauer, bis der Hund in einem entsprechend entspannten Zustand ist, sich nicht exakt berechnen. Zusätzlich kommen noch einige Verhaltensregeln hinzu, die nötig sind, damit die Suggestion richtig ansetzt. Mit dem Hunde rede ich nicht wie mit einem Menschen - mit dem Hund kommuniziere ich mental. Vorzugsweise in einer bildlichen Sprache. Je besser das Vertrautheitverhältnis zwischen Halter und Hund ist, umso besser ist das für diese Hypnose.  

Leinenagression ist eine Form von Angst, welche der Hund entwickelt, weil er sich an der Leine nicht so artikulieren kann wie ohne Leine. Ich vermittele dem Hund, dass der angeleinte Hund keine Bedrohung darstellt und dass der Halter die Verantwortung für die Situation übernimmt. Damit wird der Hund von seiner vermeintlich eigenen Verantwortung (die Sache zu regeln) befreit und kann entspannter sein.    


Gänzlich lässt sich das Trauma nicht beseitigen, aber in vielen Fällen wurde mir berichtigt, dass die Halter in der Lage sind raschen Schrittes an einem Hund vorbeizugehen, ohne dass der eigene Hund lautstark anschlägt oder aus dem Geschirr springen will. Das Unwohlsein in dieser Situation wird man dem Tier nach vor ansehen. Es gilt auch, diese Situationen nach wie vor als Stress-Punkt zu definieren. Aber der Sparziergang kann eine neue Qualität annehmen für Mensch und Tier.  

Diese spezielle Form der Hypnose mit Tieren bedeutet auch eine andere Herangehensweise. Ich muss mit dem Tier vertraut werden und der Hund muss in eine entspannte Phase gelangen.

Vorgang:

Programm: Hypnoe bei Hund Leinenphobie - abschliessende Beratung  

Konflikte | Dauer: 90 Minuten > Honorar: 180 Euro