Profi Hypnotiseurin mit ganzheitlichen Schwerpunkten

hypnotiseurin

Ich begrüsse meine Hypnose Klienten, denen ich gerne aus ihrer persönlichen Krise helfe und unterstütze. Seit vielen Jahren beschäftige ich mich als Hypnotiseurin mit der Psyche der Menschen, den Weg Veränderungen herbeizuführen, ohne dabei Tabletten zu schlucken.

Als Profi Hypnotiseurin mit ganzheitlichen Schwerpunkten steht der Fokus im Körper-Geist-Seele-Konstrukt. Zudem bin ich als Reinkarnationsleiterin besonders mit den karmischen Aspekten vertraut. Dazu zählen auch die Hypnosen mit Rückführungen in vergangene Leben.

Persönliche Ansprache

Gewiss wurde schon bemerkt, dass ich sowohl auf meiner Webseite als auch in der Hypnose selbst, meine Klienten mit „du“ anspreche. Das hat einen Hintergrund. Zunächst steht hier die Absicht, eine lockere Atmosphäre zu verbreiten. Aber der Kern dieser Ansprache liegt in deinem Unterbewusstsein. Denn das untere Bewusstsein nimmt Suggestionen und Formeln besser an, wenn es persönlich angesprochen wird.

Das wäre dann die „Du“-Ansprache. Wenn dir das nicht gefällt, ist es kein Problem auf eine förmlichere Anrede umzuschwenken.

Meine Arbeit erstreckt sich nicht auf Hypnosen. Denn ich bin auch als Buchautorin unterwegs. Die Kernpunkte meiner Literatur betreffen das seelische Gleichgewicht.

Zudem halte ich Workshops, Seminare und Kurse ab. Der Themenbereich zieht sich von Karma, Sinn des Lebens bis hin zu den grossen Fragen des Lebens.

Beratung, Begleitung und Lebenshilfe

Hypnose ist nicht nur eine Sitzung, sondern auch eine Beratung, Begleitung und Lebenshilfe. Die Wurzel unseres ungünstigen Verhaltens oder des Leidens liegt in unserem Unterbewusstsein. Hier liegen Informationen bereit, die dir ansonsten unzugänglich sind, weil sie verdrängt wurden. Das kann zu ungünstigen Verhaltensmustern führen. Oder auch eine emotionale Verhinderung oder Verletzung kann damit hervorgerufen werden.

Diese negativen Auswirkungen können aus unbewusst aufgesetzten Formeln entstanden sein. Dazu zählen auch diverse Verdrängungsmechanismen. Die Hypnose kann hier an der Quelle ansetzen und das Übel bereinigen. Und ist der Zugang zu diesem unteren Bewusstsein gelegt, können wir neue Anker setzen. Diese sorgen dann dafür, dass das Problem abgemildert oder neutralisiert werden kann. Umso wichtiger ist es bei sensiblen Themen, dass du eine gute Beratung erhältst. Nicht nur die Transparenz über den Ablauf ist wichtig. Auch der emphatische Umgang mit deinem persönlichen Thema ist ein wesentlicher Faktor.

Wertfrei und empathisch: Hypnotiseurin mit Gefühl

Nicht bewerten und nicht verurteilen

Grundsätzlich gehe ich völlig wertfrei mit jeglicher Thematik um. Dabei ist es ganz gleich, wie dramatisch oder unmoralisch die Geschichte ist. Für mich geht es nur darum, zu helfen und mittels der Hypnose  eine neue Lebensqualität zu sichern. Daher bewerte ich keine Lebensgeschichte und gebe auch kein Urteil ab. Doch um den grösstmöglichen Effekt zu erzielen, ist es wichtig, dass sich der Klient emotional öffnet. Denn je mehr ich über das Problem weiss, umso intensiver kann ich in der Hypnose vorgehen.

Viel Gefühl bei Trauerthemen

Gerade bei Trauer und Verlust-Themen begleite ich dich sensibel und mit viel Einfühlungsvermögen. Alles, was ich erfahre, bleibt bei mir. Vertrauen ist nämlich sehr wichtig in einer Hypnose. Denn ich erfahre Dinge, die verdrängt wurden, weil sie unangenehm waren. Und das, was wir aufdecken, kann manchmal tragisch oder verstörend sein. An der Stelle braucht man eine kompetente Hypnose Therapeutin, die hier mit Fingerspitzengefühl und Fachwissen unterstützend wirkt.

Meine Hypnose-Arbeit: spirituelle Ansätze ja – Esoterik nein

Um Missverständnissen vorzubeugen, möchte ich bei meiner Hypnose-Arbeit auf den Ansatz der Spiritualität aufmerksam machen. Doch auch wenn ich mich mit Reinkarnation und Karma beschäftige, wird bei mir keine Magie angewandt. Manche Menschen glauben, dass ich mit Räucherstäbchen und Klangschalen eine Hypnose zelebriere. Doch die Esoterik spielt aber bei meiner Hypnose-Sitzung keine Rolle. Sehr wohl aber der ganzheitliche Ansatz. Hierbei handelt es sich um das Einbeziehen von Körper, Geist und Seele, wenn wir Probleme angehen möchten.

Denn aus meiner Perspektive genügt es nicht, die Ursache zu finden und dann eine Hypnose durchzuführen. Der Hypnosetherapeut spricht einen Text und dann ist es gut? Ich gehe etwas differenzierter vor. Schliesslich lege ich Wert darauf, dass die seelischen Zusammenhänge verstanden werden. Wer das verstanden hat, kann die Vergangenheit und die auslösende Erfahrung reflektieren. Das macht die gesamte Hypnose einfacher, weil die neu gesetzten Suggestionen dann herzlich gerne angenommen werden.

Ganzheitliche Sitzung - allumfassende Behandlung

Ich betrachte bei einer Hypnose nicht nur den Körper (unerwünschte Verhaltensweisen abstellen). Und auch nicht nur den Geist (innere Blockaden bauen sich ab). Letztlich wird auch die Seele gestreichelt und versorgt (innerliche Reflexion, Verständnis, neuer Selbstschutz). Diese drei Punkte versteht man unter dem ganzheitlichen Aspekt. Wer sich also mit den seelischen Belangen beschäftigt, ist im Bereich der Spiritualität unterwegs.

hypnose therapeutin